Unter Hohem Himmel - Parzival

Einmal im Leben ein echter Ritter sein, mit Rüstung, Schwert und Schild und immer auf der Suche nach dem Bösen, das es zu bekämpfen gilt. Ein Traum. Was aber, wenn dieser Traum wahr wird und man mitten in eine atemberaubende Geschichte um eine verwunschene, geheimnisvolle Burg gerät? So geschieht es dem jungen Parzival, der, ohne es wirklich zu begreifen, eine Abenteuerreise erlebt, die ihn auf die Spur seiner eigenen Herkunft und zu seiner wahren Bestimmung führt, nämlich König der Gralsburg zu werden. Doch bevor es soweit ist, muss er sein Zuhause – einen Rübenacker hinter den Bergen – verlassen, um die Welt zu erkunden, von der er absolut gar nichts weiß. Und dass es in weiter Ferne viel mehr gibt, als sich der einfältige und tölpelhafte Parzival vorstellen kann, davon überzeugen ihn zwei fahrende Ritter und eine Ritterin, die auf der Suche nach einem verlorenen Sohn und dem heiligen Gral sind, jenem ganz besonderen Gefäß, das ewiges Leben verspricht.

 

 


Autorin:

 

Regie:

 

Bühne/Kostüm:

 

SpielerInnen:

 

 

Premiere:

Katrin Lange

 

Michael Morche

 

Lea Klein

 

Judith, Leoni, Tabea, Sonia, Luisa, Charlotte, Lisa-Marie, Tillmann, Linus, Ludwig, Nico, Kevin, Sebastian, Jonas, Vincent

 

07.03.2010, Thalia Theater Halle, Kleiner Saal


Immer auf dem Laufenden bleiben!