Der Puppenklub


- wurde 2016 gegründet

- wird geleitet von der Dipl. Puppenspielerin Lena Wimmer

- ist aktuell zwischen 9 und 13 Jahren alt und 9 Mensch groß
- probiert immer donnerstags 16:30 Uhr im Theaterraum (Geiststr. 22)

 

Der Puppenklub hatte am 19.11.2017 seine erste Premiere "Der kleine Mann" von Erich Kästner.



 

Eine Schlägerei. Übel. Der erste Mensch auf dem Mars.

Jemand frisst einen Besen.

12 Banküberfälle in einer Nacht.

Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten.

Ein menschlicher Tausendfüßler.

Wir können alles!

 

Wir sind der Puppentheater-Jugendklub Halles.

Wir bedienen uns all der Mittel, die diese Theaterform für uns bereit hält. Wir können mit menschengroßen Puppen spielen, mit Handpuppen, mit Marionetten, Masken, Gegenständen, Obst, Projektionen, allem, was wir brauchen, um die beklopptesten, traurigsten und schönsten Ideen auf die Bühne zu bringen. Wir finden heraus, wie man Totes lebendig macht und kosten die unendlichen Möglichkeiten aus, die sich uns mit dieser Fähigkeit bieten.

 

Lena Wimmer ist Absolventin der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin, Abteilung Zeitgenössisches Puppenspiel.

 

Bei Interesse meldet euch unter puppenklub(a)spielmitte.de.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Hier ein paar Probeneindrücke unserer öffentlichen Probe am 07.05.2017 im Puppentheater Halle!



unterstützt von:


in Kooperation mit dem:


Immer auf dem Laufenden bleiben!


Wir speichern Ihre eMail-Adresse bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie sich wieder abmelden.